Weihnachten – SATB

Wer sich nicht davor scheut, Weihnachten auch mal „etwas schmissiger“ oder im Pop- und Jazzsound musikalisch zu feiern, wird hier eventuell fündig. Alle Arrangements sind vierstimmig und bis auf wenige Ausnahmen a cappella aufführbar, bei einigen Stücken ist aber zusätzlich eine Klavierstimme notiert.

Weitere Informationen zu diesen Arrangements gibt es in einem geschützten Bereich. Schreiben Sie mir gern über das Kontaktformular, wenn Sie den Zugang wünschen.

 

TitelInterpretAnmerkungen
Aus der Ferne kommen wir hierHopkinsJazz-Walzer acap; eine Klavierstimme ist notiert
Der WeihnachtsmannCoots, AlsmannDie deutsche Version von "Santa Claus Is Coming To Town", braucht ein Klavier.
Es ist für uns eine Zeit angekommenHermann, trad.Glocken-Akkorde im Popsound.
Herbei, o ihr GläubigenRanke, ReadingSchnelle Gläubige im Gospelgewand; eine Strophe ist adlib für eine Solistin notiert.
Hey SantaCarnie & Wendy WilsonWenn dieser Popsong im Radio läuft, ist Weihnachten.
Ihr Kinderlein, kommetSchmid, SchulzAls Latin; hier ist das Klavier unverzichtbar.
Jingle Bell RockBobby HelmsEigentlich acap, aber mit ausnotierter Klavierbegleitung.
Kling, Glöckchen, klingelingelingKritzinger, trad.Ein Hauch von Bigband-Swing. Klavierbegleitung möglich und ausnotiert.
Schneeflöckchen WeißröckchenHaberkern, OverbeckDas Kinderlied als Latin. Vierstimmig acap.
Stern über BethlehemZollerAls a cappella-Popballade.
Still, still, stillSüß, trad.Arrangement im ruhigen Popsound.
WinterUnheiligDas Winterlied des "Grafen".