And now…

… for something completely different.

Immer mal wieder schön für einen Chor ist der wohl dosierte Griff in die Schlager- und Oldie-Kiste. Und da tummeln sich dann auch mal Stücke wie „Was kann schöner sein“ (Originaltitel: „Que Sera, Sera“) oder „Schuld war nur der Bossa-Nova“ im Programm.
Dreistimmig. A cappella. Neu bei den Arrangements. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.